Artikel mit dem Tag "Zürich"



15. Mai 2021
Parallel zum Siegeszug der vermeintlich ‚weissen‘ Moderne setzten Gestalterinnen und Architekten ab 1920 vermehrt Farbe ein. Sei es, um das Gebäude im Inneren zu zonieren, um Materialwirkungen zu evozieren oder aber, um Grosssiedlungen ‚menschengerecht‘ zu gestalten. Zu diesen Gestaltern gehörte auch Le Corbusier. Derzeit ist ihm eine Ausstellung im Pavillon Le Corbusier gewidmet, noch zu sehen bis zum 28. November diesen Jahres.